Jeden Freitag findet hier der Show it Friday statt. Hierbei zeige ich wöchentlich ein Buch, unabhängig vom Lesestatus. Es bleibt jedenfalls der einzige Ort auf diesem Blog, wo ich auch über Cover sprechen werde. Ein guilty pleasure muss auch sein…

Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Sunny’s magic books und Seductive books Abwechselnd rufen sie zu Beiträgen auf.

Heutiges Thema: Zeige ein Buch, welches du vor langer Zeit gelesen hast

IMG_2890

Ich zeige: Markus Zusak – Die Bücherdiebin (The Book Thief)

Inhalt: Liesel, ein neunjähriges Mädchen kommt 1939 zu Pflegeeltern in die Himmelstraße, München. Und sie möchte endlichen das Lesen lernen. Zusammen mit ihren Freunden schafft sie dies auch. Doch nun braucht sie auch Bücher zum lesen. Dafür entwickelt sie eigene Beschaffungsmethoden – in einer Zeit der Bücherverbrennungen und Restriktionen. Dies ist die Geschichte von Liesel.

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SUB oder steht auf deiner WuLi?

Es ist ein ungwöhnliches Buch. Ein Buch, worin der Tod die Geschichte eines kleines Mädchens erzählt. Dieses hat den Tod ziemlich beeindruckt. Und immer wieder begegnete der Tod dem Mädchen, besonders während des 2. Weltkrieges. Es dauert eine Weile, bis der Tod Liesel bekommt. Und er hat großen Respekt vor dem Mädchen. Sie ist klug, träumerisch, ein wenig naiv und ausdauerend. Bei allem Leid, was sie ertragen muss, schafft sie sich doch eine liebenswerte Welt um sich herum. Mit Eltern, Freunden, Büchern. Leseempfehlung!!!

2. Wie ist deine Meinung zum Cover des Buches?

Sehr schön. Liesel tanzt mit dem Tod. Das sagt doch schon alles.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Nein. Das ist auch das erfolgreichste Buch des Autors.

Advertisements