Jeden Freitag findet hier der Show it Friday statt. Hierbei zeige ich wöchentlich ein Buch, unabhängig vom Lesestatus.Es bleibt jedenfalls der einzige Ort auf diesem Blog, wo ich auch über Cover sprechen werde. Ein guilty pleasure muss auch sein…

Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Sunny’s magic books und Seductive books Abwechselnd rufen sie zu Beiträgen auf.

Heutiges Thema: Zeige ein Buch, welches dich (positiv oder negativ) überrascht hat

img_2232

Ich zeige: Frank O. Rudkoffsky – Dezemberfieber

Inhalt: Basti reist einen Tag nach der Beerdigung seines Vaters mit seiner Freundin nach Thailand. Einfach alles vergessen ist sein Motto. Doch in Thailand findet er keine Ruhe, kann nicht schlafen. Rastlos zieht er umher, begibt sich auf Geocaching und verdrängt seine Erinnerungen an seine Kindheit. Denn diese wurde von der Krankheit seiner Mutter überschattet. Doch seine Rastlosigkeit zwingt sich zu einer Auseinandersetzung mit seinen Dämonen der Vergangenheit – und das quer durch Thailand hindurch.

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SUB oder steht auf deiner WuLi?

Ach, dieses Buch hat mich damals voll erwischt. Und zwar im positiven Sinne. Im Grunde hatte ich nur einen schnöden Selbstfindungstrip erwartet. Bekommen habe ich viel mehr. Natürlich dieser Selbstfindungstrip. Doch geht es hier weit tiefer als in anderen Büchern. Und das hätte ich nicht erwartet. Was natürlich umso schöner war. Viel mehr Schwärmerei und Lobhudelei gibt es hier bei meiner vollständigen Rezi. Aber bitte lest dieses Buch einfach selbst.

2. Wie ist deine Meinung zum Cover des Buches?

Schlicht und schön.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Nein. Es gibt aber auch bis dato kein weiteres Werk des Autors.

Advertisements